Sicher und anonym surfen

Das weltweite Netz ist in der heutigen Zeit eine selbstverständlichkeit.Alle Surfer sollten sich aber auch der Gefahren bewusst sein, die mit dem WWW einhergehen.Schließlich hinterlassen alle Surfer allerorts digitale Spuren im weltweiten Netz, die emsig vom Staat, der Industrie und Hackern gesammelt werden und gegebenenfalls auch verkauft werden können.

Jüngste Enhüllungen verschiedener Whistleblower beweisen eindrücklich enorme Übergriffe auf die Intimsphäre der Bevölkerung seitens  die Regierungen und Geheimdienste. Die Tele-Kommunikation, die elektronische Post und das Surfverhalten gewöhnlicher, gesitteter Staatsbürger sind keineswegs unantastbar – vielmehr unterliegen sie der Beobachtung durch Regierungen und Geheimdienste.

Durch die Omnipräsenz des World Wide Webs ist dieses ein hervorragendes Überwachungsinstrument.Die unkritische Handhabung des Internet – besonders mit den sozialen Netzwerken – macht es den entsprechenden Stellen dabei besonders leicht, Daten über die betreffenden Personen zu erlangen. Wer die Schmälerung seiner Intimsphäre nicht ohne Weiteres akzeptieren will, sollte  selbst dafür sorgen, seine Anonymität im Internet zu wahren.

Unterschiedliche Lösungen – wie z. B. ein VPN- oder Proxyserver-Dienst – können Anonymität und Sicherheit im WWW gewährleisten.

Dadurch wird die IP-Adresse des Internetnutzers – die auf gewisse Weise als virtueller Personalausweis verstanden werden kann – uneinsehbar gemacht.

Nutzer eines Proxyserver- oder VPN- Dienstes können auf diese Weise anonym und sicher im weltweiten Netz surfen. Ein VPN-Dienst hat dabei den extra Vorteil, dass der gesamte Datenverkehr per Verschlüsselungsprotokoll eines codiert wird.

Unerlässlich ist es darüber hinaus, seinen Internetbrowser zu anonymisiern und seine E-Mails zu verschlüsseln. In diesem Zusammenhang könnte zum Beispiel der Tor-Browser (torproject.org) nützlich sein. Für die Nutzung dieser Möglichkeiten sind alle selbst verantwortlich! Fangen Sie jetzt damit an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.